Website TemplatesJoomla TemplatesWeb Hosting
Start Unser Webshop Bücher Bücher Ursula Popiolek (Hg.): Aufklärung ohne Grenzen. 25 Jahre Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus. Jubiläumsalmanach 2015
PDFAusdruckenE-Mail




Ursula Popiolek (Hg.): Aufklärung ohne Grenzen. 25 Jahre Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus. Jubiläumsalmanach 2015

Preis: €39,90

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt


Ursula Popiolek (Hg.)
Aufklärung ohne Grenzen
25 Jahre Gedenkbibliothek
zu Ehren der Opfer
des Kommunismus
Jubiläumsalmanach 2015
Broschur, 19 x 29 cm,
577 Seiten,
7 Abbildungen und Autorenfotos, 39,90 €
ISBN 978-3-942437-46-2

Ursula Popiolek (Hg.)
Aufklärung ohne Grenzen
25 Jahre Gedenkbibliothek zu Ehren
der Opfer des Kommunismus
Jubiläumsalmanach 2015
Broschur, 19 x 29 cm, 577 Seiten,
7 Abbildungen und Autorenfotos, 39,90 €
ISBN 978-3-942437-46-2

In den Aufbruchsherbst 1989 fällt die Geburtsstunde einer einzigartigen Spezialsammlung  ehemals in der DDR verbotener Bücher zur Aufklärung über Ursachen und Folgen des Stalinismus und Kommunismus. Und bereits ein Jahr später, am 14. Dezember 1990, konnte im freiheitlich-demokratisch wiedervereinigten Deutschland ein von Frau Ursula Popiolek gegründeter Förderverein die GEDENKBIBLIOTHEK  ZU EHREN DER OPFER DES STALINISMUS in Berlin am Hausvogteiplatz mit einer würdigenden Festrede von Professor Wolfgang Leonhard eröffnen.
Diese Spezialbibliothek wurde zugleich auch eine Begegnungsstätte ehemaliger politischer Opfer und Widerständler sowie ein Veranstaltungsort für politische Bildung, insbesondere zur Aufklärung über Machtstrukturen und Verbrechen des Sowjetkommunismus im kommunistischen Osteuropa. 
Unter dem Motto: ERINNERN UND LESEN STATT VERGESSEN wird mit dieser vorliegenden Publikation der spezifische  Beitrag der Bibliothek und seiner Mitarbeiter zur  Sicht auf das Erinnern - Lesen - Anhören und Reden  gegen das Vergessen  im  Verlauf der 25-jährigen Geschichte der Gedenkbibliothek dokumentiert.
Eine umfangreiche aktuelle Bibliographie zum Umgang mit dem Erbe des Kommunismus in Deutschland und Osteuropa rundet diesen Band ab.

 







Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.